Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Welcome Magazin 2016

Welcome! 60 FREIE ZEIT ALLTAG ÜBER BORD Mit großen Stromschnellen muss nicht gerechnet werden und so kann man sich bei Bootstouren auf der Lauter und dem Neckar einfach mal treiben lassen. D en Alltagsstress über Bord werfen, Ruhe ge- nießen, sich treiben lassen und aus unge- wöhnlicher Perspektive die Fluss- landschaft erleben, Bootstouren auf der Lauter und auf dem Neckar bie- ten Entspannung pur. Aber auch Ge- schicklichkeit und Mut sind gefragt, wenn es gilt, kleine Stromschnellen zu überwinden oder im rauschen- den Gewässer Kurs zu halten. KANUTOUR AUF DER LAUTER Das Lautertal mit seinen zahlrei- chen Burgen und Ruinen gilt als eine der Perlen der Schwäbischen Alb. Rund 40 Kilometer legt der Fluss von seiner Quelle in Offenhau- sen bis zur Mündung in die Donau bei Obermarchtal zurück. Mit dem Kajak oder Kanu kann die Lauter ab Buttenhausen von Anfang Juli bis Anfang September befahren werden – vorausgesetzt, der Wasserstand ist nicht zu niedrig. Kleine Strom- schnellen und Wasserfälle sorgen unterwegs für Abwechslung. Aber keine Sorge, allzu wild wird es nicht, daher sind Bootstouren auf der Lau- ter auch für Familien mit Kindern geeignet. Wer kein eigenes Boot be- sitzt, kann bei mehreren Anbietern Kajaks oder Kanus ausleihen. Das auch bei Wanderern, Rad- und Mo- torradfahrern beliebte Bootshaus in Bichishausen mit Biergarten und regionaler Küche ist ideal für eine Rast. BOOT FAHREN AUFM NECKAR Auch der Neckar eignet sich fürs entspannte Bootsvergnügen. In der Regel starten die Kanu- und Ka- Foto: Kanutouren.com jak-Touren in Tübingen – der Steg am Bootshaus der Paddelfreunde Tübingen ist frei zugänglich – und enden in Kirchentellinsfurt oder in Oferdingen. Unterwegs gibt es aller- dings mehrere Wehre, wo die Boote an Land getragen werden müssen. GONDELVERGNÜGEN Besonders beliebt ist das Stocher- kahnfahren auf dem Neckar in Tü- bingen. Das urige Gondelvergnügen war früher insbesondere den Stu- dentenverbindungen vorbehalten. Inzwischen gibt es diverse Angebote von privaten Bootsverleihern sowie vom Bürger- und Verkehrsverein Tübingen. Ob Candle-Light-Dinner, Barbeque, Sektfrühstück oder Hochzeitsfahrt auf dem Kahn, für jeden Geschmack und jede Gelegen- heit ist etwas dabei.

Seitenübersicht