Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Welcome Magazin 2016

SCHWÄBISCHE KLASSIKER & MUT FÜR NEUES schwäbisch!“, macht sich Tress schwäbisch!“, macht sich Tress zum authentischen Anwalt einer zum authentischen Anwalt einer verkannten Spezies und hält da- gegen: „Die schwäbische Küche ist gegen: „Die schwäbische Küche ist reichhaltig und zwischen Fleisch- genuss und vegetarischen Vorlie- ben ausgewogen.“ Vielfältig sei sie ben ausgewogen.“ Vielfältig sei sie ohnehin, was schon ein flüchtiger Blick auf ihre Speisekarte bewei- se: Von Schlachtplatte ist da die Rede, von Gaisburger Marsch, Käs- spätzle, Wurstsalat, Ochsenmaul- salat, Krautwickel, selbstredend salat, Krautwickel, selbstredend von Spätzle als klassischer Beilage, Maultaschen, Kirschmichl, Ofen- schlupfer, Dampfnudeln, Nonnen- fürzle (eine Art Schmalzgebäck wie fürzle (eine Art Schmalzgebäck wie die Fasnetsküchle auch), von Apfel- küchle, Katzagschrei (also gekoch- tem Fleisch mit Ei gebraten), He- fezopf und Hirnsuppe, von sauren Nieren und Kutteln sowieso. Apropos Kutteln. Das ist ein Kapi- tel für sich, welches aufzuschlagen für jeden Schwabenneuling sich für jeden Schwabenneuling sich lohnte. Wobei – was für Bio-Re- staurants selbstverständlich ist staurants selbstverständlich ist – das Fleisch aus Bio- und loka- ler Produktion stammen und frei ler Produktion stammen und frei von Antibiotika sein sollte. Für Tress sind die hohen Ansprüche Tress sind die hohen Ansprüche von Demeter gerade gut genug, was auch für die Kutteln gilt.  Mögen ihm manche Namen auch fremd klingen, werde ihn der Ge- nuss schon auf den schwäbischen Geschmack bringen. So oszilliert denn die schwäbische Küche in vie- len Köpfen zwischen Vorurteil und Offenbarung. „Doch der Eindruck, sie komme ein bisschen schwer daher, ist falsch“, konstatiert der 33-jährige Spitzenkoch aus Ehestet- ten, wo die Familie das Biohotel-Re- staurant Rose betreibt. NONNENFÜRZLE Als Küchenchef, Fernsehkoch und Autor einschlägiger Bücher, aktu- ell mit dem passenden Titel „Echt FREIE ZEIT Welcome! 69

Seitenübersicht