Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Welcome Magazin 2016

Welcome! 75 FREIE ZEIT Semmeln und Schrippen sollte man schnell vergessen: Hier bestellt man Weckla. Und Laugenbrezeln, Kimmicher oder Mut- scheln. Ein Blick in die Backstube von Hans Wucherer. DA GEHT WAS Fotos: Jiri Hera/shutterstock.com, Hans Wucherer Der Kimmicher, ein Kümmel- brötchen, gelingt nur unter geschickten Händen. „Die ex- akte Größe und der richtige Schwung, das ist die Kunst.“ Nur dann wird der Kimmicher auch das typische Knäusle herausbilden, Feuchtigkeit und frischen Duft lange bewahren. Bei Hans Wucherer ist viel Handarbeit angesagt: „Mit Maschinen kriegst du gar nicht alles hin“. Schon gar nicht eine wohlgeformte schwäbische Laugenbrezel, durch die dreimal die Sonne scheint. Ob sie nun in Bad Urach erfunden wurde, wie es die Legende will, kann auch Wucherer nicht bestä- tigen. Ihm kommt es darauf an, dass die beiden kleinen Fenster, die vom T eig umschlungen werden, exakt dem größeren entsprechen. „Das gelingt nur mit geschulter Wurftechnik.“ Die Mutschel ist das Reut- linger T raditionsgebäck schlechthin. Am Donners- tag nach Dreikönig, dem Öbersten, wie es hier heißt, würfelt man in Gaststät- ten bei Wein und Bier um die Mutschel. Acht Zacken und das Kränzle um eine turmähnliche Mitte geben dem mürben Hefeteig eine extravagante Form. bestellt man Weckla. Und Laugenbrezeln, Kimmicher oder Mut scheln. Ein Blick in die Backstube von Hans Wucherer. herausbilden, Feuchtigkeit und herausbilden, Feuchtigkeit und herausbilden, Feuchtigkeit und herausbilden, Feuchtigkeit und herausbilden, Feuchtigkeit und herausbilden, Feuchtigkeit und herausbilden, Feuchtigkeit und herausbilden, Feuchtigkeit und herausbilden, Feuchtigkeit und frischen Duft lange bewahren. frischen Duft lange bewahren. frischen Duft lange bewahren. frischen Duft lange bewahren. frischen Duft lange bewahren. frischen Duft lange bewahren. frischen Duft lange bewahren. frischen Duft lange bewahren. frischen Duft lange bewahren. frischen Duft lange bewahren. frischen Duft lange bewahren. frischen Duft lange bewahren. Bei Hans Wucherer ist viel Handarbeit angesagt: Bei Hans Wucherer ist viel Handarbeit angesagt: Die Mutschel ist das Reut- Der T radition verpflichtet, wird die Fleisch- pastete als Schiedwecken zwei Wochen nach Aschermittwoch verspeist. Als eine Reminiszenz an frühere T age gedenkt man so des Abschieds der jungen Spinnerinnen aus der Lichtstube. Anzeige fb.me/weingaertner.metzingen www.wein-metzingen.de Wein und Sekt der Spitzenklasse! Lassen auch Sie sich von unserer Spitzenqualität, erzeugt in der Region, begeistern! In unserer Vinothek im Zentrum von Metzingen können Sie alle Weine und Sekte verkosten. Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch individuelle Weinproben und Weinwanderungen. Öffnungszeiten der Vinothek Montag - Freitag: 14.00 - 18.00 Uhr zusätzlich auch Mittwoch: 8.00 - 12.00 Uhr Samstag: 8.00 - 13.00 Uhr Besuchen Sie uns Weingärtnergenossenschaft Metzingen-Neuhausen eG Am Klosterhof 2 · 72555 Metzingen Telefon: 07123 / 41715 Fax: 07123 / 910416 E-Mail: info@metzingen-hofsteige.de frischen Duft lange bewahren. frischen Duft lange bewahren. frischen Duft lange bewahren.

Seitenübersicht