Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Welcome Magazin 2016

Welcome! 83 FREIE ZEIT Von Donnerstag bis Samstag gibt es heiße Rhythmen von Latin-DJs. Im gegenüberliegenden Restaurante Mezcalitos werden Spezialitäten aus der mexikanischen Küche serviert. RUHIGE KUGEL SCHIEBEN Wer es ein bisschen ruhiger mag, ist im Mössinger Krokodil richtig. Das Lokal punktet mit schmackhaften Speisen und angenehmem Ambien- te. Bekannt ist es vor allem für seine große Salatkarte. Tipp: Ein leckeres Bier trinken, eine Kleinigkeit essen und mit Freunden einen gemütli- chen Abend verbringen. Im Gastbe- reich kann man außerdem an einem der Billardtische eine geschickte Kugel schieben. „Krokodile“ gibt es auch in Rottenburg und Balingen. PARTY-EVENTS „Mir gefällt es, wenn junge Leute Spaß haben“, sagt Antonio Niscio, der in Hechingen das Restaurant Italiano betreibt. Regelmäßige Par- ty-Events machen das noch recht junge Lokal zur attraktiven Alterna- tive für eine lange Fahrt nach Stutt- gart. Die Bar ist ab 21 Uhr geöffnet. Über den Tag bietet der Familienbe- trieb Mittagstisch und Abendkarte. In Kürze soll ein Erlebnisbereich mit Billard, Tischkickern und Dart- Automaten dazukommen. RITTEREVENTS Eventgastronomie im großen Stil findet man im Hofgut Domäne He- chingen. Neben saisonalen Motto- wochen bietet das Restaurant re- gelmäßig zünftige Life-Musik zum Frühschoppen. Eine Besonderheit sind die deftigen Ritterevents: Fa- milien- und Firmenfeste in mit- telalterlichem Ambiente. Allerdings gibt's das Angebot nur auf Bestel- lung. Freitags und samstags sorgen Latino, Dance-House und 80er-Jah- re-Hits vom DJ für chillige Wochen- endstimmung in der Bar La Paz. CHARMANTER TRÖDEL-FLAIR Und nun noch ein paar Tipps für Liebhaber ungewöhnlicher Am- bientes. Eine echte Stilblüte unter den Locations mit eigenwilligem Konzept ist das Tübinger Ribinguru- mu. Beliebt bei Studenten, besticht es vor allem durch sein charmantes Trödel-Flair. Alte Sofas gehören zur Ausstattung genauso wie betagte Brettspiele. Auch in Tübingen: Das Café Willi, das wie das Ribingurumu von Freunden gebrauchter Sitzmö- bel bevorzugt wird. Ergänzt wird der Cafébetrieb durch einen klei- nen Kleiderladen. In Reutlingen gilt die Kaiserhalle (auch „Kohla“) als Kultkneipe Nummer eins. Zu erle- ben gibt's authentisches 80er-Jah- re-Feeling, Life-Rock inklusive. An den Wochenenden spielen regionale Bands und DJs. / DAMIT AUS DEINER IDEE EIN ERFOLGREICHES UNTERNEHMEN WIRD Als Gründer- & Technologiezentrum im Zollernalbkreis bietet die Tech- nologiewerkstatt Raum für Menschen mit Ideen: Wir unterstützen Dich auf Deinem Weg in die Selbstständigkeit! → ANLAUFSTELLE & PLATTFORM FÜR GRÜNDER IM ZOLLERNALB- KREIS → BÜROS & COWORKING FÜR GRÜNDER, STARTUPS UND SPIN-OFFS → DURCH NETZWERK, MENTOREN- PROGRAMM UND VENTURE CAPITAL SCHNELLER ANS ZIEL An der Technologiewerkstatt 1 72461 Albstadt // 07432 2009090 info@technologiewerkstatt.de WWW.TECHNOLOGIEWERKSTATT.DE STANDORT ALBSTADT Als größte Stadt im Zollernalbkreis zeichnet sich Albstadt als Wirtschafts- zentrum und Hochschulstandort auf der Südwestalb aus. Mit knapp 45.000 Einwohnern und 18.000 Arbeitsplätzen ist sie die Heimat vieler mittelständischer „Hidden Cham- pions“-Unternehmen aus den Branchen Maschinenbau, Metallverarbeitung Textil und Rehatechnik. GRÜNDER // SPIN-OFFS // COWORKING Anzeige Foto: mazura1989/shutterstock.com „“ 72461 Albstadt // 074322009090

Seitenübersicht